Über mich

Die Psychologie der Paarbeziehung und die Paartherapie sind seit über 10 Jahren mein beruflicher Schwerpunkt und meine berufliche Leidenschaft; ich beschäftige mich aber auch mit anderen Arbeitsfeldern der Psychologie. Dabei kann ich nicht nur auf eine reichhaltige Erfahrung in der Paartherapie zurückgreifen, sondern auch auf die Lebenserfahrung aus einer langjährigen Familienphase mit vier mittlerweile erwachsenen Kindern.

Eine Paarbeziehung betrachte ich als das gemeinsame Werk zweier miteiander verbundener und doch eigenständiger Menschen. Beide haben es in der Hand, welche Gestalt sie annimmt, und doch werden sie auch gleichzeitig von ihr geformt.

So wie jeder Mensch einzigartig ist, so ist es auch jede Paarbeziehung. In der Paartherapie lasse ich mich daher auf jede nicht nur mit Sachverstand und Know-How, sondern auch mit Respekt und Neugierde ein.

Meine Arbeitsweise als Paartherapeut ist dabei zielgerichtet und lösungsorientiert. Wenn meine Klienten nicht nur die Probleme in ihrer Partnerschaft sehen, sondern wenn sie selbst wieder Neugierde füreinander und für ihre Beziehung entwickeln, wenn sie neue Sichtweisen ausprobieren und in den Alltag mitnehmen, dann hat sich meine Arbeit als Paartherapeut gelohnt.

Werdegang

Wichtige berufliche Stationen

Berufsausbildung